Arbeiten und Spanisch lernen
in Kinderhilfsprojekten in Ecuador

Ecuador ist eines der schönsten und interessantesten Länder in Lateinamerika um Spanisch zu lernen.

Atahualpa ist eine Sprachschule in Quito. Unsere Schüler tauchen schnell in das ecuadorianische Leben ein, denn wir unterrichten nicht nur in unserer Schule in Quito sondern auch im "Travelling Classrom" und in Kinderhilfsprojekten.

Sich so richtig wohlfühlen und viel Spanisch lernen ist unser Motto.

Bei uns gibt es keine Massenabfertigung oder Gruppenunterricht. Bei uns steht individuelles Lernen und Qualität im Vordergrund. Wir unterrichten nur im Einzelunterricht. Dieses garantiert maximalen Lernerfolg in kürzester Zeit!

Atahualpa bietet die Möglichkeit in verschiedenen Kinderprojekten zu helfen. Die zuständigen Gemeinden suchen immer Volontäre. Die Arbeit in allen Projekten ist kostenlos und auf 90 Tage begrenzt.

Die freiwillige Arbeit in den Projekten unterstützt nicht nur die Förderung der Kommunikation beim Erlernen der Sprache, sondern wird im Entwicklungsland Ecuador sehr dringend benötigt.

Wenn du in unseren Projekten arbeiten und zugleich Spanisch lernen möchtest, schreibe eine E-Mail oder rufe kurz an. Wir haben alle Informationen aus erster Hand. Ganz unverbindlich.

 

Kontakt

Deutschland
Thomas Grammel
Taerbekweg 14
D-24943 Flensburg

Tagsüber: 01577 367 44 04
Abends: 0461/909 606 91
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype: atahualpainfo

Ecuador
Escuela de Español Atahualpa
Directora Martha Ona
Gondin N20 -29 Condamine
Quito, Ecaudor

Schule: +593 - 2 - 2551 229
Privat: +593 - 2 - 2235857
Privat: +593 - 2 - 2557891
Mobil: +593 - 94784118

Bei Flugverspätung

  • Mobil: 094784118
  • oder
  • Privat: 02 - 2235857