Famulatur oder Fachpraktikum in öffentlichen Krankenhäusern Ecuador

Arbeite in öffentlichen Krankenhäusern in Ecuador und lerne dabei Spanisch. Unterstütze die Ärzte oder Zahnärzte in den Krankenhäusern.

Wir bieten Studenten, Ärzten, Zahnärzten, aber auch Arzthelferinnen, Krankenschwestern oder Fachkräften anderer medizinischer Ausbildungen die Möglichkeit in öffentlichen Krankenhäusern in Ecuador Erfahrung zu sammeln, diese zu unterstützen und vorher/dabei Spanisch zu lernen!

Dabei arbeiten wir eng mit der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd.de) zusammen. Die Teilnahme für Medizinstudenten in Deutschland (oder aus deutschsprachigen Ländern) wird überwiegend über die bvmd abgewickelt. Weitere Infos für Medizinstudenten gibt es findest Du im Downloadbereich auf der rechten Seite.

Die Krankenhäuser suchen immer Fachkräfte. Geeignet für diese Aufgaben sind Medizinstudenten höheren Semesters, Krankenschwestern, Arzthelferinnen, Ärzte, Zahnärzte oder Fachkräfte anderer med. Ausbildungen.

Alle Volontariate im Krankenhaus sind kostenlos. (Ausnahme Hospital Yaruki, Uni Quito). Das Krankenhaus in Tena liegt am Tor zum Dschungel (subtropisches Klima)

Das Praktikum oder die Famulatur wird vom Krankenhaus auf Spanisch bescheinigt.

Aufenthaltsdauer in Ecuador

Die Gesamtdauer ist auf max. 90 Tage im Rahmen eines touristischen Aufenthaltes (kein Visum, keine Arbeitsverträge) begrenzt, eine Verlängerung um einige Wochen ist vor Ort möglich. Noch längerer Aufenthalte sind möglich, kontaktiere dann bitte die Botschaft von Ecuador in Berlin.

Wichtige organisatorische Dinge:

Bitte die Wahl des entsprechenden Krankenhauses in der Anmeldung unter Bemerkungen angeben. Wir berücksichtigen die Wünsche je nach freien Plätzen!

Persönliche Ausrüstung bitte mitbringen (Arztkleidung, OP Kleidung, Stethoskop usw.)

Der Anmeldung bitte unbedingt noch deinen Lebenslauf in Englisch und den Fragebogen für die Ärzte zur klinischen Ausbildung per Email beifügen. Den Fragebogen findest Du im Downloadbereich auf der rechten Seite

Spenden und Hilfsmittel

Alle Krankenhäuser erwarten eine kleine Spende oder Geschenke. Die Liste findest Du im Downloadbereich auf der rechten Seite

Famulatur im Krankenhaus in Quito,:

Lage des Krankenhauses

Ländliche Lage, im Randbezirk von Quito (Quito-Land), ca. 30-40 km von Quito entfernt, je nach Lage der Unterkunft sind die Krankenhäuser in ca. 10- 60 min. Busfahrt zu erreichen.

  • Hospital Sangolquie, Sangolqui
  • Centrum de Salud, Conocoto
  • Hospital Machachi , Machachi
  • Hospital Yaruki, Yaruki (Uni Quito)
  • Psychatrische Klinik, Conocoto

Aufenthalt im Krankenhaus

Mindestens 4 Wochen, maximal 3 Monate (kein Visum, Status Tourist), Verlängerung um einige Wochen möglich, noch längere Aufenthalte mit Visa

Fachbereiche

Allgemeinmedizin, Entbindungsstation, Zahnmedizin, Krankenstation, Sonografie, Notfallaufnahme , Stationsbetten, Gynäkologie. med. Labor; Gesundheitszentrum; Kinderstation (Centrum de Salud hat keine Bettenstation)

Aufgaben

Je nach Können Unterstützung der Ärzte und des Fachpersonals, Durchführung selbständiger med. Behandlungen, Famulatur

Arbeitszeiten

Montags - freitags

Sprachkurs

Mind. 2 Wochen (40 Stunden) Sprachkurs , entweder vor oder während dem Volontariat.

Mit etwas Sprachkenntnissen: Sprachkurs während dem Volontariat Keine Sprachkenntnisse : Sprachkurs vorab in unserer Schule in Quito

Der Sprachkurs findet in unserer Schule, im Ferienhaus oder in der Gastfamilie statt.

Sprachkurse sind jederzeit verlängerbar


Kosten

Volontariat : Gratis
Sprachkurs: USD 8,50/h

Appartement: USD 10,00 / Tag (Selbstverpflegung)
Familie: USD 19,50/ Tag ( Vollpension)

Das Krankenhaus Yakuri arbeitet mit der Uni Quito zusammen und verlangt von seinen ecuadorianischen und ausländischen Medizinstudenten einen Kostenbeitrag von USD 200,00 für max. 6 Wochen. Zahlbar direkt an das Krankenhaus.

Wohnen & Essen

  • Appartement in unserer Schule in Quito
  • Appartement Quito-Land (Ferienhaus) mit Selbstverpflegung
  • Gastfamilie in Quito
  • Gastfamilie in der Nähe der Krankenhäuser mit Vollpension

Famulatur im Krankenhaus außerhalb Quito,(Tena, Dschungel):

Lage des Krankenhauses

Tena, am Tor zum Dschungel, ca. 400 km oder 5-6 Stunden Busfahrt von Quito, subtropisches Klima

Aufenthalt im Krankenhaus

Mindestens 4 Wochen, maximal 3 Monate (kein Visum, Status Tourist), Verlängerung um einige Wochen möglich, noch längere Aufenthalte mit Visa

Fachbereiche

Allgemeinmedizin, Kinderstation, Geburtshilfe, Chirurgie, Psychologie,
Psychiatrie, 70 Betten
Director: Doctor Victor Moreno

Aufgaben

Je nach Können Unterstützung der Ärzte und des Fachpersonals, Durchführung selbständiger med. Behandlungen, Famulatur

Arbeitszeiten

Montags - freitags

Sprachkurs

Mind. 2 Wochen ( 40 Stunden) Sprachkurs, entweder vor dem Volontariat in Quito oder während dem Volontariat in Tena, alternativ Sprachkurs in Quito und in Tena.

Sprachkurse sind jederzeit verlängerbar

Kosten

Volontariat : Gratis

  • Sprachkurs in Quito: USD 8,50/h
  • Sprachkurs in Tena : USD 12,50/h
  • Appartement (nur Quito) : USD 10,00 / Tag (Selbstverpflegung)
  • Familie in Quito und Tena: USD 19,50/ Tag ( Vollpension)

Unterkunft

Appartement in unserer Schule in Quito oder Gastfamilie in Quito, (wenn Sprachkurs in Quito), sonst Gastfamilie in Tena

Videos

Fotogallerie

Weitere Bilder

Downloads

Links

Kontakt

Deutschland
Thomas Grammel
Taerbekweg 14
D-24943 Flensburg

Tagsüber: 01577 367 44 04
Abends: 0461/909 606 91
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype: atahualpainfo

Ecuador
Escuela de Español Atahualpa
Directora Martha Ona
Gondin N20 -29 Condamine
Quito, Ecaudor

Schule: +593 - 2 - 2551 229
Privat: +593 - 2 - 2235857
Privat: +593 - 2 - 2557891
Mobil: +593 - 94784118

Bei Flugverspätung

  • Mobil: 094784118
  • oder
  • Privat: 02 - 2235857